Neue Eventanschlüsse Waisenhausplatz Neue Eventanschlüsse Waisenhausplatz

Neue Eventanschlüsse Waisenhausplatz

2017

Kompakte Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse für den Waisenhausplatz.

Durch die Sanierung des Stadttheaters musste Anfangs 2016 eine Ersatzspielstätte errichtet werden. Der Standort dieser Ersatzspielstätte, genannt «KUBUS», wurde auf dem Waisenhausplatz gewählt.

Die auf dem Waisenhausplatz vorhandene Stromversorgung war für den Strombedarf des KUBUS zu klein. Auch für einige Events in den letzten Jahren kam sie an ihre Grenzen. Der KUBUS musste aber nicht nur mit Strom versorgt werden, auch Wasser und Abwasseranschlüsse waren nötig. Bis anhin wurde Wasser und Abwasser mit aufwendigen Provisorien über die neben dem Platz verlaufenden Strassen geführt. Dies konnte für den KUBUS keine Lösung sein. Es wurde beschlossen, für den KUBUS zentrale Anschlüsse neu zu bauen. Diese Anschlüsse wurden nun nach dem Rückbau und nach langen Abklärungen betreffend Ästhetik und technischen Möglichkeiten in einem «Provisorium» untergebracht. Ein Provisorium daher, da der Waisenhausplatz voraussichtlich 2020/2021 umgestaltet wird.

Das Provisorium besteht aus einer Stahlbox, in welcher die für den KUBUS erstellten Anschlüsse untergebracht sind. Die Stahlbox hat Tore, hinter denen die einzelnen Anschlüsse separat verstaut sind. Über die Stahlbox wurden zwei «w+s Sitzbänke» gestellt. Der sehr geringe Freiraum unter den Bänken war für die Projektierung der Stahlbox eine Herausforderung, ohne dass dadurch die Bedienungsfreundlichkeit leidet. Dies wurde optimal und mit einem hohen ästhetischen Anspruch gelöst.

Kenndaten:

  • Auftraggeber: Konzert Theater Bern (KTB)
  • Investitionsvolumen: ca. 65'000 Franken