Projektmanagement der Eisenbahn-Hochleistungsstrecken AG in Österreich Projektmanagement der Eisenbahn-Hochleistungsstrecken AG in Österreich

Projektmanagement der Eisenbahn-Hochleistungsstrecken AG in Österreich

29.11.1999

Ein Beispiel für ein erfolgreiches Mediationsverfahren.

Österreich verpflichtete sich durch den EU-Beitritt dazu, die Tauernachse als wichtige Nord-Süd-Verbindung in das transeuropäische Netzwerk als Hochleistungsstrecke einzugliedern. Die ÖBB hatten den konkreten Auftrag, zwei Streckenabschnitte im Gasteinertal zweispurig auszubauen. Die Gemeinden im Gasteinertal sind bekannte Kur- und Tourismusorte, deren wirtschaftliche Existenz wesentlich vom Erhalt der von den Gästen gewünschten Qualitäten abhängt: Ruhe, Erholung sowie alpine Landschaft. Dem V erfahren gingen bereits jahrelange Streitigkeiten der 16 Konfliktparteien voraus: auf rechtlicher Ebene der Instanzweg bis zum Verwaltungsgerichtshof, auf politischer Ebene wie auch auf medialer Ebene. Die Konfliktparteien einigten sich auf ein Mediationsverfahren, an dem auch BSB + Partner beteiligt war. Das Verfahren wurde nach etwa zwei Jahren durch den Abschluss von privatrechtlichen Verträgen zwischen den Beteiligten erfolgreich beendet. Für die Bauphase wurden verbindliche Kooperationsvereinbarungen geschlossen.