Nutzungsplanung und Umweltverträglichkeitsbericht der Emil Frey AG, Härkingen Nutzungsplanung und Umweltverträglichkeitsbericht der Emil Frey AG, Härkingen

Nutzungsplanung und Umweltverträglichkeitsbericht der Emil Frey AG, Härkingen

10.12.2013

Die Emil Frey AG bietet diverse Dienstleistungen rund ums Auto an und betreibt in der Industriezone Härkingen eine Zweigniederlassung.

Die Emil Frey AG bietet diverse Dienstleistungen rund ums Auto an und betreibt in der Industriezone Härkingen eine Zweigniederlassung. Die Firma beabsichtigte 2012, den bestehenden Betrieb durch den Bau eines neuen Gebäudes zu erweitern. Mit einer Lagerfläche von insgesamt rund 68 000 m2 unterlag das Planungsvorhaben der Umweltverträglichkeitspflicht und somit auch der Gestaltungsplanpflicht. BSB + Partner bietet die Kompetenzen der Raum- und Umweltplanung gesamthaft unter einem Dach an und ermöglicht damit speditive Verfahren im Interesse der Kunden. So erarbeiteten wir für die Betriebserweiterung den entsprechenden Gestaltungsplan mit Sonderbauvorschriften und beurteilten im Umweltverträglichkeitsbericht die Auswirkungen auf die Umwelt. Die Planung wurde 2013 durch den Regierungsrat genehmigt.