GIS-basierte Pläne des ausgeführten Werks für den N3-Abschnitt Frick – Birrfeld GIS-basierte Pläne des ausgeführten Werks für den N3-Abschnitt Frick – Birrfeld

GIS-basierte Pläne des ausgeführten Werks für den N3-Abschnitt Frick – Birrfeld

12.05.2005

Eine Innovation in Sachen GIS.

Das Tiefbauamt des Kantons Aargau, die damalige Betreiberin des Nationalstrassenteilstücks N3-Abschnitt Frick – Birrfeld, beauftragte BSB + Partner damit, GIS-basierte Pläne des ausgeführten Werks (PAW) aufzubauen und erstmals zu erfassen: Nach der Fertigstellung des Autobahnteilstücks mussten für den betrieblichen Unterhalt PAW erstellt werden. Dies sollte als eines der ersten Autobahnteilstücke in einem GIS-System erfolgen. Nebst der Konfiguration der Fachschalen und der Modifikation des Datenmodells erfasste BSB + Partner sämtliche Objekte und Sachdaten, erstellte die verschiedenen komplexen Planwelten und generierte eine zugehörige, vollständige INTERLIS-Schnittstelle.