Ein bedeutendes Projekt - auch für Biel Ein bedeutendes Projekt - auch für Biel

Ein bedeutendes Projekt - auch für Biel

11.11.2011

Nachdem Sputnik in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum verzeichnen durfte, wurde die Platzsituation immer prekärer. Gegenwärtig ist das Unternehmen auf drei Standorte in der Stadt Biel verteilt. Der neue Hauptsitz wird es ermöglichen, sämtliche Bereiche und Standorte unter einem Dach zu vereinen.

Dementsprechend besteht das Gebäude einerseits aus einem Fabrikationsteil, wo die Wechselrichter der Marke SolarMax produziert werden, und andererseits aus einem Bürotrakt, in dem neben der Entwicklungsabteilung auch Bereiche wie Human Resources, Finanzen, Produktmanagement oder Marketing untergebracht sind.

Wie nicht anders zu erwarten, wird auf dem Dach eine Photovoltaikanlage montiert. Sie wird jährlich 200‘000 kWh Strom produzieren. Im Eingangsbereich des Gebäudes soll zudem eine Demonstrationsanlage installiert werden. Doch auch in anderen Hinsichten bleibt man dem Gedanken der Nachhaltigkeit verpflichtet. Das Gebäude wird in Minergiestandard erstellt und hat eine Fassade aus unbehandelten, einheimischen Hölzern. Es werden moderne Arbeitsplätze mit genügend Tageslicht und einem angenehmen Raumklima geschaffen. Ein gutes Angebot von Nischen und Rückzugsräumen bietet den Mitarbeitenden eine offene Bürolandschaft, in der sie sich entfalten können. Auf dem Parkplatz werden zudem Ladestationen für Elektrofahrzeuge zur Verfügung stehen.

Mit dem Neubau des Firmenhauptsitzes bekennt sich Sputnik Engineering zum Standort Biel und bekräftigt gleichzeitig den Glauben an eine wirtschaftliche Zukunft der Solarenergiebranche.