Ausbau Wasserversorgung Balsthal Ausbau Wasserversorgung Balsthal

Ausbau Wasserversorgung Balsthal

11.11.2002

Alles eine Frage des lokalen Verständnisses.
 

BSB + Partner betreut die Gemeinde Balsthal (6 000 Einwohner) in allen Fragen rund um die Wasserversorgung. Im Jahre 1985 entstand dabei ein generelles Wasserversorgungsprojekt (GWP). Bestehende Anlagen wurden untersucht und beurteilt, Sanierungsmöglichkeiten und Erweiterungen vorgeschlagen sowie Vorprojekte für Neuanlagen erarbeitet. Aufgrund der Netzberechnungen drängte sich als erste Massnahme die Verstärkung des Hauptleitungsnetzes auf. In einem zweiten Schritt wurden eine neue Grundwasserversorgung und ein Hochzonenreservoir gebaut. In der vorläufig letzten Etappe ging es darum, das veraltete Hauptreservoir durch ein neues, leistungsfähiges Reservoir zu ersetzen. BSB + Partner hat über die letzten 25 Jahre in rund 20 Gemeinden der Kantone Solothurn und Bern generelle Wasserversorgungsprojekte erarbeitet. Wie in Balsthal übernahm BSB + Partner für viele Gemeinden die Planungs- und Projektierungsarbeit sowie die Bauleitung für Bau und Sanierung von Leitungssystemen, Reservoirs, Pump- und Aufbereitungsanlagen.